Die neue VR6 Cafe Racer 33 ltd.

Zum Beginn der Dortmunder Motorradmesse am 6. März des heurigen Jahres präsentieren die Väter der VR6 eine auf 33 Stück limitierte Cafe Racer auf der motorischen Basis der Classic.

DSC01591126 PS, volleinstellbares Öhlins Komplettfahrwerk, Stummellenker sowie edle Frästeile von LSL und den Speichenfelgen von Kineo sollen das Herz jener höher schlagen lassen, denen weder Roadster noch Classic besonders genug erscheinen.

Auch jene unter uns die schon alles haben, könnten sich in diesem „komponierten“ Cafe Racer wieder finden. Schade nur, dass die leistungsstärkere Variante mit den geschmiedeten PVM Felgen nicht als Alternative in Betracht gezogen wurde.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.