Horex wird weiterleben – ein Investor mit Weitblick erhielt den Zuschlag für die zukunftsträchtige Marke

Horex wurde übernommen – eine wahrliche Freude für alle Liebhaber und Eigner!

Laut dem Insolvenzverwalter der ehemaligen Manufaktur Horex, Vincenz von Braun, hat ein Investor das Unternehmen samt Patenten übernommen.

Bei der Gläubigerversammlung von Horex am 29. Januar 2015, wurden zwei unterschriebene Verträge für eine Übernahme vorgelegt.

Den Zuschlag erhielt ein ebenfalls aus Augsburg stammender, zukünftiger Eigentümer.

Sein Konzept fand bei der Mehrheit der Gläubiger wie auch bei der betroffenen Bank, den größten Gefallen.

Rechtlich hat das neue Unternehmen mit dem bisherigen nichts zu tun – die Produktion soll allerdings weitergeführt werden. Garantieabwicklungen, sofern überhaupt, wären reine Kulanz.

Von Braun: “Wir haben Maschinen, Motorräder, Teile, Marken sowie Patente an den neuen Investor verkauft.”

Wann und in welcher Form der neue Investor an die Öffentlichkeit geht, obliegt ihm selbst.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.